Was unterscheidet eine eingebaute Federpumpe von einer externen Federpumpe?

Haben Sie beim Kauf von Pumpen für Ihre Kosmetikflaschen schon einmal den Unterschied zwischen Pumpen mit externer Feder und solchen mit interner Feder bemerkt? Wie Sie vielleicht schon wissen, spielt die Feder eine entscheidende Rolle beim Herausdrücken des Produkts aus der Flasche. In diesem Artikel werden wir das Geheimnis dahinter lüften.

Interne Federlotionpumpe

Die Lotionpumpe mit interner Feder funktioniert, indem die Flüssigkeit in den Pumpenkopf gesaugt wird und durch eine interne Metallfeder ausfließt. Dieser Pumpenkopf ist der älteste und aufgrund seiner Erschwinglichkeit nach wie vor der häufigste auf dem Markt. Für fortgeschrittene Duschgels und Kosmetika ist sie jedoch nicht zu empfehlen, da die Flüssigkeit durch die Feder dringen kann. In der Regel durchläuft jeder Pumpenkopf eine mehr als einjährige Produktionszeit, bevor er zum Verbraucher gelangt. Wenn die innere Feder aus einem minderwertigen Material besteht, kann sie rosten und die Flüssigkeit in der Flasche beeinträchtigen.

Externe Federlotionpumpe

Die externe Federlotionpumpe unterscheidet sich von der internen Federlotionpumpe dadurch, dass die Feder außerhalb des Flüssigkeitskanals angebracht ist. Mit dieser Konstruktion ist das Problem der Verschmutzung der Federn vollständig gelöst. Sie hat jedoch einen offensichtlichen Nachteil: Sie ist im Allgemeinen 30 bis 50 % teurer als die Lotionpumpe mit interner Feder.

Interne Federschaumpumpe

Die interne Federschaumpumpe hat die gleiche Flüssigkeitsdurchlassstruktur wie die Lotionpumpe, d. h. die Flüssigkeit wird ebenfalls durch eine Feder geleitet. Die Struktur der Schaumpumpe ist jedoch komplexer als die der Lotionpumpe. Um die schäumende Funktion voll auszunutzen, müssen Tests mit verschiedenen Flüssigkeits-Luft-Verhältnissen durchgeführt werden, um den besten Schäumungseffekt zu erzielen. Diese Struktur ist in den meisten Schaumpumpen auf dem Markt zu finden, obwohl der Preis von Schaumpumpen in der Regel doppelt so hoch ist wie der von Lotionpumpen.

Externe Federschaumpumpe

Die externe Federschaumpumpe wird im Vergleich zu anderen Pumpenkopftypen aufgrund ihres höheren Preises seltener verwendet. Es wird in der Regel für Produkte für Mütter und Säuglinge oder gelegentlich für medizinische Produkte verwendet.

Die Vollkunststoffpumpe

Die Vollkunststoffpumpe hat den gleichen Aufbau wie der externe Federpumpenkopf, mit dem einzigen Unterschied, dass eine Kunststofffeder anstelle einer Metallfeder verwendet wird. Dieser Pumpenkopf dient zwei Hauptzwecken: Gewichtsreduzierung für einen leichteren Transport und Minimierung des Metallverbrauchs zur Verringerung der Umweltbelastung. Allerdings ist dieses Produkt noch nicht ausgereift genug und hat Probleme wie instabile Preisgestaltung und schlechte taktile Rückmeldung beim Drücken.

Begleiten Sie uns Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise und erschließen Sie das Potenzial von Lotionpumpenlösungen. Erkunden Sie noch heute unsere Kollektion und erleben Sie die Zukunft der Verpackungsinnovation.

Lassen Sie uns reden
Verpackung

Suchen Sie nach Verpackungslösungen für Kosmetika, die sowohl mit Ihrer Markenidentität als auch mit Ihren Nachhaltigkeitszielen übereinstimmen?

Wenn Sie derzeit Schwierigkeiten haben, die ideale Verpackungslösung zu finden, sind Sie hier genau richtig. Gidea Packaging bietet eine Fülle von Optionen, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen, einschließlich der Verfügbarkeit von privaten Formen.

Machen Sie den ersten Schritt auf dem Weg zur perfekten Verpackungslösung und fordern Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer sachkundigen Verpackungsexperten an.